Server-Backup
Abteilung: Elektronik
Autoren: David Wulz, Marco Haselwanter
Betreuer: Engelbert Gruber

ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Mittels eines Web-Interface soll ein Serverraum überwacht werden (Temperatur, Stromversorgung, Videoüberwachung etc.). Auch soll es möglich sein, einen Server über die Applikation auszuschalten.
Zudem soll das derzeitige Backup-Konzept durch ein cloud-basiertes Konzept ergänzt werden, welches es ermöglicht bei einem Ausfall von einem der 30 Standorte diesen wieder aus der Cloud hochzufahren.
Netzwerkmonitoring
Abteilung: Elektronik
Autoren: Aleksander Savic, Muhammed Erdogdu
Betreuer: Dominic Juli
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Entwicklung und Programmierung einer softwarebasierten Netzwerküberwachung:

Im Bereich der Netzwerktechnik gibt es viele Möglichkeiten ein Netzwerk zu managen und zu überwachen.
Die Vision ist es, eine Software zur Überwachung des Netzwerkes zu programmieren und zu testen. Diese dient der Unterstützung für die Wartung des HTL eigenen Netzwerkes.
Webbasierter Lüfter Controller
Abteilung: Elektronik
Autoren: Ahmet Elveren, Emre Öczan, Özgü Özbek
Betreuer: Dominic Juli
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Im Bereich der Sensortechnik werden die Sensoren immer kostengünstiger und einfacher anzuwenden. Heutzutage ist es jedem möglich, eine Webseite zu erstellen und zu hosten.
Automatisch und fernkontrollierte Überwachungen werden immer beliebter, da man jederzeit von überall die Werte im Auge behalten kann.
Network2go
Abteilung: Elektronik
Autoren: Matthias Schwenniger, Maximillian Bichler, Philipp Grasser
Betreuer: Christian Hilpold
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

In der Netzwerktechnik ist die Verwendung von VPN immer wichtiger geworden. Der Zugriff auf das Lokale Netzwerk von außen muss mit den bestmögliche Techniken geschütz werden. Um dies im Unterricht zu üben und zu testen benötigen wir eine kompakte, mobile Netzwerkübung.
Bewässerungsanlage
Abteilung: Elektronik
Autoren: Fazlican Kocak, Rocky Boadu, Simon Stocker
Betreuer: Engelbert Gruber
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Oft werden automatisierte Geräte zur Verringerung der Arbeit im Gartenbereich eingesetzt. Diese werden oft digital mit einem Mikrocomputer oder ähnlichen gesteuert. Somit kann das menschliche Eingreifen zur Gänze weggelassen werden. Dieses Projekt widmet sich dem Nachbau eines Miniatur-Gewächshauses.
RaspberryPi - SPS
Abteilung: Elektronik
Autoren: Noah Zonta, Jonas Staggl, Alexander Tusch
Betreuer: Kurt Gasteiger
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

SPS auf Basis eines Raspberry Pi

Um den Schülerinnen und Schülern die Aufgabe und Funktionsweise einer speicherprogrammierten Steuerung näher zu bringen, wird in diesem Projekt eine SPS-Steuerung auf einem einfachen und leicht programmierbaren Raspberry Pi realisiert.
µC - I/O Karte
Abteilung: Elektronik
Autoren: Marvin Lübbers, Nicklas Kasapoglu, Stefan Ostojic
Betreuer: Thomas Netzer
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Normierte Ein- und Ausgabekarten für µC

Die Geräteautomatisierung im Privatbereich nimmt immer mehr zu. SmartHome-Steuerungen beruhen auf µ-Controllern, die in ihrer Schaltleistung sehr beschränkt sind. Daher benötigt man für diese Anwendungen geeignete Schaltgruppen um zB. Lichtsteuerungen zu automatisieren oder Garagentore automatisch zu öffnen bzw. schließen.

 

Audiolabor
Abteilung: Elektronik
Autoren: Benedikt Glaser, Florian Rauth
Betreuer: Armin Wicht
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Geplant ist ein Audiolabor, welches Schülerinnen und Schülern durch Frequenz- und Amplitudenmessungen die Auswirkungen und Vorteile verschiedener Gehörschütze zeigen soll. Mit Hilfe eines Audiogenerators soll in einem akustisch gedämpften Raum ein Audiosignal erzeugt werden, welches von einem Mikrofon mit vorgeschalteten Filtern aufgezeichnet werden soll.
FPGA
Abteilung: Elektronik
Autoren: Daniel Plank, Armin Brauns
Betreuer: Schönherr Christoph
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

FPGA-basiertes RISC-V-Computersystem: YARM

Aufgrund der Schnell­le­big­keit der FPGA- und Mikrokontrollerprodukte werden in der Ausbildung ständig aktualisierte Anwendungsbeispiele benötigt. Viele scheitern daran, gute Erklärungen und Dokumentation der grundlegenden Funktionsweise selbiger zu finden.
Flugmodellprüfstand
Abteilung: Elektronik
Autoren: Simon Jehle, Patrick Krismer
Betreuer: Schönherr Christoph
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK
MASCHINENBAU

Ein Flugzeugmodellbau-Elektromotorprüfstand von DI C.Fischer (FS) in der HTL,
misst die Wirkungsgrade eines Dualsky XM6360EA Motors bei verschiedenen
Drehzahlen und Belastungen.
Die Belastung wird mittels einer Wirbelstrombremse simuliert.
Der Hawk FS-HWK120 Controller wird durch einen 10S Li-Po Akkumulator versorgt.
Prüfungsumgebung
Abteilung: Elektronik
Autoren: Bernhard Flür, Sebastian Engel
Betreuer: Juli Dominic
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Entwicklung und Herstellung eines System zur netzwerkbasierten Durchführung der sRDP

Für die Reife- und Diplomprüfung an der HTL Anichstraße werden bestimmte Computerprogramme benötigt. Diese werden zurzeit über einen Bootstick an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Da diese Vorgehensweise derzeit eher unsicher ist, wird die Umsiedlung auf ein netzwerkbasiertes System vorgenommen. Dieses System ist von den Diplomanten zu entwickeln.
Digitale Grundlagen
Abteilung: Elektronik
Autoren: Marco Heubusch, Manuel Eiter, Sebastian Wörz
Betreuer: Markus Signitzer
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Grundschul-Pädagogische-Einführung in Elektronisch-Digitale-Grundlagen

Das Thema ist die Anfertigung eines nachhaltigen, simplen, kostengünstigen und modularen Roboters (ferngesteuertes Fahrzeug mit Ultraschallsensoren) für Volksschulen. 
Schwerpunkte:
- Fächerübergreifendes lernen ~ Werkunterricht, Sachunterricht, Digitale-Grundbildung
- altersgerechte Abstrahierung des technischen know-how’s
Widerstands-Schweißkopf
Abteilung: Elektronik
Autoren: Lorenz Schnegg, Alexander Schiestl
Betreuer: Georg Steinwender
ELKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Kraftmessung Widerstands-Schweißkopf

Als Hersteller von medizinischen Produkten muss der Auftraggeber Prozesse für die Fertigung, die nicht zu 100 % kontrolliert/verifiziert werden können, validieren.

Einer dieser Prozesse ist das Widerstandsschweißen. Im Zuge dieser Diplomarbeit soll die Anpresskraft, welche die Schweißköpfe auf die Fügepartner ausüben, mithilfe eines geeigneten Sensors gemessen, weiterverarbeitet und ausgewertet werden.

Sicherheitsinformationssystem
Abteilung: Elektronik
Autoren: Emil Treidl, Johannes Jäger, Patrick Wachter, Philipp Gruber
Betreuer: Otto Jahn
ELETKRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Sicherheitsinformationssystem für Sessellifte

Auf jedem Sessel eines Sesselliftes soll mittels einer Haltevorrichtung ein Informationsdisplay montiert werden. Auf dem Display sollen bevorzugt sicherheitsrelevante Informationen angezeigt werden. Die Stromversorgung erfolgt über ein Solarmodul inklusive Akku. Die Daten sollen ausgehend von einer Liftstation mittels einer Software gesteuert und von Sessel zu Sessel weitergeleitet werden.
Claw Crane 3.0
Abteilung: Elektronik
Autoren: Christoph Daxerer, Moritz Pik, Stefan Figer
Betreuer: Klaus Bichler
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Für Ausbildungszwecke beim Auftraggeber (D. Swarovski KG Wattens) soll eine bestehende Industrierobotersteuerung adaptiert werden. Dafür sollen entsprechende Lernprogramme erstellt werden, mit deren Hilfe spielerisch das nötige Wissen zum Thema Robotik und Steuerungstechnik erworben werden kann.

 

Fernwartung
Abteilung: Elektronik
Autoren: Florian Makowetz, Fabian Kilzer
Betreuer: Klaus Bichler
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Fernwartungeiner Klein-SPS

Die vorhandenen Kleinsteuerungen des Auftraggebers sollen durch eine zeitgemäße Hardware erstezt werde. Außerdem soll eine Möglichkeit geschaffen werden, die Steuerungen mittels einer zu erstellenden Smartphone-App fernzuwarten (parametrieren, Statiabfrage, ...).

Hörimplantat
Abteilung: Elektronik
Autoren: David Neururer, Adrian Klausner
Betreuer: Klaus Bichler
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

ImplantData - Entwicklung und Design eines Funkempfängers für Hörimplantate, Bluetoothübertragung an mobile Endgeräte und Auswertung der Daten in einer App

Prototypen der Hörimplantate senden periodisch benutzerrelevante Daten aus. Diese Daten sollen mit Hilfe einer Übertragungsstrecke auf mobilen Endgeräten visualisiert werden. Dazu müssen die Daten empfangen, umgewandelt und anschließend verarbeitet werden. Zu entwickeln sind eine Smartphone - App sowie die elektronische Baugruppe zum Empfangen der Daten und Weiterleiten an das Smartphone.
Modulation
Abteilung: Elektronik
Autoren: Andreas Wöll, Stefan Spiric
Betreuer: Günther Ziegler
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Modulationsverfahren wie AM oder FM sind heutzutage wesentliche Bestandteile moderner Übertragungsverfahren.

Analoge Modulationsmethoden spielen in der Elektronik eine immer größere Rolle, so dass ein Labormessobjekt entwickelt wird.

GUI Controlled Motor
Abteilung: Elektronik
Autoren: Jack Neuner, Manuel Ljubic, Matthew Auer
Betreuer: Otto Jahn
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

GUI Controlled Motor

Es werden 2 DC-Motoren auf einer gemeinsamen Welle gekoppelt und auf einer Halterung montiert. Sensorschaltungen dienen zur Erfassung der Betriebsdaten. Für das auslesen der Sensoren und die Regelung der Motoren wird ein Mikrocontroller verwendet. Ein Computer soll die Sensorwerte auf einer grafischen Benutzeroberfläche darstellen und die Sollwerte an den Mikrokontroller senden.
Anzeigesystem
Abteilung: Elektronik
Autoren: Fabian Hörtnagl, Mira Quinn
Betreuer: Helmut Stecher
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

Ein Raspberry soll als Webserver agieren, der per HTML kompatiblen Webbrowser angesteuert werden kann. Mithilfe einer zugriffsabgesicherten Webseite lassen sich einzelne, über das Schulgelände verteilte Displays manipulieren. Jeder Raspberry erhält eine statische IP innerhalb des Schulnetzwerks, von welchem sie mit einem selbsterstellten/ -veränderten Protokoll erreichbar sind.
Educase
Abteilung: Elektronik
Autoren: Felix Klotz, Saadulla Kosai
Betreuer: Helmut Stecher
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

EDUCASE

Mit dem Educase ist man in der Lage, für verschiedene Schulen bzw. Messen einen Einblick in das Leben einer HTL- Schülerin, eines HTL Schülers zu werfen. Projekte werden dargestellt, mit denen man die Abteilung "Elektronik und Technische Informatik" anschaulich repräsentieren kann.
IoT
Abteilung: Elektronik
Autoren: Jakob Kaliwoda, Mateo Praxmarer
Betreuer: Dir. Günther Laner
ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

IoT Device Onboarding Helper

Durch die Entwicklung eines handlichen Geräts soll der onboarding-Prozess von IoT-Geräten in das firmeninterne Netzwerk vereinfacht werden. Es stellt daher die MAC-Adresse eines unbekannten Clients zur Verfügung. Je nach Anwendungsfall können auch andere nützliche Informationen angezeigt und gespeichert werden. Dieser Prozess sollte ohne weiteres Zutun eines Netzwerktechnikers erfolgen können.